Wie ernähre ich mich richtig vor dem Sportstudio

Sporternährung

Sporttraining nach der Arbeit

Zum Sport oder nicht zum Sport gehen: das ist die Frage… Das ist die Frage, welche viele Menschen sich am Ende des Arbeitstags stellen. Denn es ist nicht so, dass man wenig Lust hätte oder faul wäre.  Das ist eher die Frage der Organisation, denn man weiß nicht, was man mit dem Abendessen macht.

Die Ernährungswissenschaften empfehlen, vor dem Sport zu essen. Damit das Essen aber die richtige Energie gibt, ist es wichtig darauf zu achten, was man isst und wenn man isst. Wenn ihr am Abend vorhabt, zu Joggen oder eine Cardio-Training zu machen, sollte man mind. zwei Stunden vor dem Sport essen. Am besten jedoch kein Fleisch, sondern fettarme Nudel- und Reisgerichte, Vollkornbrot mit Gemüse und andere kohlenhydratreiche Gerichte. Auf die fettigen Käsesorten, Wurst oder Fleisch ist es besser zu verzichten, die Gerichte müssen leicht verdaulich sein.

Die besten Lebensmittel beim Sport

Das Beste wäre also, sich zum Mittagessen Pasta mit Tomatensoße oder eine Reispfanne zu gönnen, und als Snack am Nachmittag kann man ein Sandwich mit Gurke und fettarme Frischkäse empfehlen. Wen man das gegessen hat, braucht man nicht während der Training zu essen. Dauert es länger, ist es besser etwas zu sich zu nehmen, doch die Fitnessriegel  oder Energiedrinks sind nicht die beste Lösung, eine Banane tut‘s auch, hat weniger Zucker und ist gesünder.

Darf man nach dem Sport essen?

Nun kommt der Abend und was macht man nach dem Training? Wenn ihr abnehmen wollt, so ist es besser auf das Essen zu verzichten, vor allem wenn ihr vor dem Sportstudio schon etwas gegessen habt. Allerdings man hat viele geschwitzt und mit dem Schwitzen verliert man viele Mineralstoffe, deswegen sei das Baste ach dem Sport frisches Obst und Gemüse, roh und ohne Zucker, und ein Kräutertee. Es ist auch falsch zu denken, dass nach dem Sport der Körper unbedingt Eiweiß braucht. Wen ihr nicht vorhabt, die riesigen Muskeln zu bekommen, so ist es besser, auf Fleisch & CO zu verzichten. Übrigens, die empfohlene tägliche Menge von Eiweiß ist ein Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Fühlt man sich aber müde, kann man Hülsenfrüchten naschen.

Und am besten früh ins Bett gehen: am Morgen werdet ihr von eurer Waage angenehm überrascht sein!8

Jun 8, 2015 | Erstellt von: Eini Ernährung | Comments Off on Wie ernähre ich mich richtig vor dem Sportstudio